Wer für den Notfall vorsorgen will,

.....braucht einen individuell passenden Notfallordner.

Dieser Notfallordner wird individuell angepasst und ist in über 90 verschiedenen Versionen erhältlich. Warum dies so ist, erfahren Sie hier.

Notfallordner - Der Preis und Inhalt

Der Notfallordner ist in der "Privatversion" für 27 € (inkl. MWSt. zuzüglich Verpackung und Versand) erhältlich.

Der Notfallordner Privat umfasst ca. 140 Seiten mit wichtigen Tipps, Formularen, Checklisten und Vordrucken.

Link zum Notfallordner PRIVAT: www.notfallordner-vorsorgeordner.de

Ausführung und Inhalt

Der Notfallordner umfasst 15 Register und ausreichend Platz auch die wichtigen Dokumente in Klarsichtfolie abzuheften.

Der Notfallordner hat eine Breite von 8 cm

- PP-Kunststoffordner
- 2-Ringmechanik mit Niederhalter
- Einstecktaschen an Innenseiten

Ausführung und Inhalt

- Komplettwerk

- Praxisbeispiele

- Ratgeber

- Erweiterbar

- durch Ordnersystem

- Registerunterteilung

- Option zur jährlichen Aktualisierung

Über 90 Spezialversionen

Ein Notfallordner für alle Personengruppen ist die falsche Wahl.

Zu individuelle Bereiche müssen beachtet werden. Aus diesem Grund gibt es über 90 Spezialversionen.

So müssen beispielsweise Beamte und Pensionäre beamtenrechtliche Verordnungen beachten, die durch die Beihilfe und das BeamtVG entstehen.

Bei Selbstständigen, Freiberuflern, Unternehmern sollte ein spezieller Notfallordner vorhanden sein, der nicht nur die Unternehmensform berücksichtigt, sondern darüber hinaus die individuellen Branchengruppe.

Notfallordner für Handwerker

In speziellen Berufs- und Unternehmergruppen der Handwerker sind bei einem Notfallordner zusätzlich die Vorschriften der Handwerksverordnung, wie auch DIN-Vorschriften wichtig.

Insbesondere unterscheiden sich auch die 41 zulassungspflichtigen Handwerker in den einzelnen Handwerkergruppen (Anlage A) noch einmal.

So gelten beispielsweise einzelne Teile der Altgesellenregelung in der Vertretung nicht.

Ebenso gibt es Sondervorschriften in der Erbschaftsteuer, die nicht bei jeder Unternehmensform greifen.

Link Notfallordner für Handwerker

Notfallkoffer

Die Bezeichnung der Notfallordner sind vielfältig. So gibt es auch die Bezeichnung Notfallkoffer.

Wichtig ist, dass der Notfallordner auch individuell passende Tipps gibt, die zu Ihnen und Ihrer Tätigkeit passen.

Dokumentenordner

Neben einem Notfallordner gibt es auch von verschiedenen Anbietern einen sogenannten Dokumentenordner.

Bei einem Dokumentenordner handelt es sich um einen Ordner mit einem Verzeichnis, in dem die vorhandenen Dokumente abgeheftet werden können. Ratschläge und Besonderheiten die individuell notwendig sind, wird man in einem Dokumentenordner nicht finden.

Ebenso gibt es auf dem Markt auch Dokumentenmappen. Bei einer Mappe handelt es sich um eine Mappe und nicht um einen Ordner. Somit hat eine Dokumentenmappe auch kein Register mit der Möglichkeit, die Dokumente sortiert abzuheften.

Notfallordner Vorsorgeordner

Die Bezeichnungen für einen Notfallordner sind auf dem Markt sehr unterschiedlich.

So gibt es neben der Bezeichnung Not-Fallordner, Notfall-Ordner, Dokumentenordner, Dokumenten-Ordner, Notfallplan auch die Bezeichnung Vor-Sorgeordner, Vorsorge-Ordner, Vorsorgeordner, oder:

  • Vorsorge-Ordner

  • Vorsorgeordner

  • Vorsorgeplan

  • Vorsorge-Plan

  • Notfallordner Unternehmer

  • Notfallordner Unternehmen

Was Sie vor dem Kauf beachten sollten

Bevor Sie einen Notfallordner, Notfallkoffer, Not-Fallordner, Notfall-Ordner, Notfallmappe, Vorsorgeordner, Vorsorgemappe erwerben, sollten Sie zunächst auf einen individuellen Inhalt achten, der auch umfangreich Ihre Bedürfnisse am besten abdeckt.

Ebenso sollten Sie auf die praktische Anwendungsmöglichkeit achten. Ein Notfallordner mit 3 cm Breite ist nicht ausreichend, wenn noch persönliche Dokumente abgeheftet werden sollen.

Gleichfalls sollten Sie auf den Umfang achten. Der Notfallordner-Vorsorgeordner von www.notfallordner-vorsorgeordner.de umfasst in der Privatversion ca. 140 Seiten mit vielen Tipps (Preis: 27 € inkl. MWSt., zzgl. Verpackung und Versand).

Die Spezialversionen umfassen ca. 160-180 Seiten (Preis: 42 € inkl. MWSt. zzgl. Verpackung und Versand).

Notfallordner Und Know-How

Die einzelnen Versionen sind mit fachlichem Know-How rundum abgedeckt. Dies ergibts ich aus dem folgenden Fachbereichen, die von den Autoren abgedeckt sind.

  • Sozialversicherungsfachangestellter (Amtsinspektor)

  • Versicherungskaufmann

  • Generationenberater (IHK)

  • Betriebswirt für betriebliche Altersversorgung (FH)

  • Seniorenberater (NWB-Akademie)

  • Theor. Sachkundelehrgang f. Rentenberater

  • Mitgliedschaft im gemeinnützigen Verein Forum-55plus.de e. V.

  • Mitgliedschaft bei dem Fachverband für betriebliche Altersversorgung aba-online.de

Notfallordner Kompaktwissen

Aufgrund der vielfältigen Qualifikationen erhalten Sie im Notfallordner auch viele Ratschläge, die unter verschiedenen Sichtweisen erläutert werden, denn sehr oft spielen bei einer Notfallvorsorge auch unterschiedliche Rechtskreise eine erhebliche Rolle.

Notfallordner

  • Kurzinfo

    Klicken Sie einfach auf einen der Sterne und Sie erhalten mehr Infos.

  • Notfallordner

    Den Notfallordner gibt es seit 2001.

  • Bis 2008 war der Inhalt als Downloaddatei zur Verfügung.

  • Notfallordner laufend aktualisiert

    Der Inhalt des Notfallordner wird laufend aktualisiert und erweitert.

  • Notfallordner Handwerker

    Gerade Handwerker benötigen eine Version, die zum Gewerk passt.

  • Zu viele individuelle Vorsorgepunkte müssen beachtet werden.

  • Notfallordner Selbstständige

    Der Notfallordner Selbstständige beinhaltet speziell für

  • Personengesellschaften wichtige Inhalte.

  • Notfallordner Selbstständige

    Ein Selbstständiger unterscheidet sich beispielsweise vom Unternehmer durch die Art der Geschäftsführung.

  • speziell für Personengesellschaften wichtige Inhalte.

  • Notfallordner Unternehmer

    Der Notfallordner Unternehmer - speziell für Kapitalgesellschaften (z. B. GmbH, UG)

  • Notfallordner Unternehmer

    Der Notfallordner Unternehmer erläutert verschiedene Situationen,

  • die im sich Vergleich zum Selbstständigen ergeben.

  • Notfallordner Unternehmen

    Ein Unternehmer kann z. B. beherrschender Gesellschafter-Geschäftsführer

  • oder nicht beherrschender Gesellschafter-Geschäftsführer sein.

Notfallordner für Handwerker

In speziellen Berufs- und Unternehmergruppen der Handwerker sind bei einem Notfallordner zusätzlich die Vorschriften der Handwerksverordnung, wie auch DIN-Vorschriften wichtig.

Insbesondere unterscheiden sich auch die 41 zulassungspflichtigen Handwerker in den einzelnen Handwerkergruppen (Anlage A) noch einmal.

So gelten beispielsweise einzelne Teile der Altgesellenregelung in der Vertretung nicht.

Ebenso gibt es Sondervorschriften in der Erbschaftsteuer, die nicht bei jeder Unternehmensform greifen.

Link Notfallordner für Handwerker

Autor Notfallordner

Rentenexperte Werner Hoffmann

Rentenexperte Werner Hoffmann

Rentenexperte Werner Hoffmann

Werner Hoffmann

Tel.:
Festnetz:

(07156) 967-1900

Smartphone:

(0177) 27 166 97

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.